Fahrzeugumrüstung auf Autogas

Die Fahrzeugumrüstung eines PKWs auf Autogas als Kraftstoff ist relativ unkompliziert. Das Leergewicht eines Autogastanks beträgt ca. 25 kg und befindet sich entweder in der Reserveradmulde (40 bis 85 Liter) und /oder im Kofferraum (60 bis 200 Liter). Demnach beträgt die Reichweite des Tanks zwischen 400 bis 1000 km. Der Benzintank würde bei einem Umbau erhalten bleiben, so dass das Fahrzeug wahlweise mit Benzin oder Autogas betrieben werden kann. Das Umschalten kann sogar während der Fahrt erfolgen. Insgesamt erhöht sich durch den Einbau auch einer deutliche Reichweitenerhöhung.